Wettbewerbsablauf

Schritt 1: Wissen

Ihr hattet bisher nur wenig Kontakt mit dem Thema Nachhaltigkeit, seid euch nicht so ganz sicher, was es mit dem Umweltschutz im Tourismus auf sich und denkt bei SDG’s an irgendeine neue IT-Abkürzung? Ihr interessiert euch für verantwortungsvollen Tourismus, habt aber keine konkrete Vorstellung, wie ihr das in eure Reiseangebote integrieren könnt? Die Antwort auf diese Fragen findet ihr in unseren praxisorientierten und gut verständlichen E-Learnings! Dort erwarten euch zahlreiche Informationen, Anregungen, Praxisbeispiele und Tipps für die Entwicklung und Optimierung eurer nachhaltigen Reise.

Schritt 2: Bewerbung

Nachdem ihr nun Experten der nachhaltigen Reisegestaltung seid, geht es jetzt darum, dass ihr euer Reiseangebot auf Nachhaltigkeit und den Beitrag zur Erreichung der SDG’s überprüft! Wie wäre es z.B. mit einem Brainstorming eures Teams um zu ermitteln, welche Bausteine man anpassen könnte um euer Reiseangebot noch besser zu machen? Sobald ihr eine Reise im Angebot habt bei der ihr euch sicher seid: „Die ist es!“, freuen wir uns auf eure Bewerbung über unser Online-Tool (coming soon). Der Bewerbungszeitraum  ist am 17.11.2017 gestartet und endet am 31.01.2018.

Schritt 3: Entscheidung der Jury 

Nach Ende des Bewerbungszeitraums werden die eingegangenen Bewerbungen in einem mehrstufigen Verfahren ausgewertet. Zunächst werden die Bewerbungen auf vorher festgelegte Kriterien basierend auf den SDG’s hin geprüft und auf dieser Basis eine Vorauswahl getroffen (Nominierungen). Die Auswahl erfolgte nach sachlichen und neutralen Indikatoren. Diese Vorauswahl wird dann der Jury aus sechs renommierten Tourismusexperten übergeben. Diese bestimmt die Gewinner-Reise des fairwärts-Wettbewerbs.

Schritt 4: Publikumsvoting

Neben der Auswahl der Jury findet auf der fairwärts-Website ein Online-Voting statt. Dort kann JEDER, der sich für nachhaltigen Tourismus begeistert, sich die nominierten Reisen anschauen und seine Stimme abgeben. Neben dem Wettbewerbsgewinner (basierend auf der Entscheidung der Jury) wird somit noch ein „Publikumsliebling“ gekürt. Mit der Abgabe seiner Stimme beim Online-Voting nimmt man automatisch an unserem Gewinnspiel teil. Die Teilnahme am Voting lohnt sich also gleich doppelt, denn es gibt tolle Preise zu gewinnen!

Schritt 5: Preisverleihung

Die öffentliche Preisverleihung findet auf einer Veranstaltung im Rahmen der „Fair Handeln“ auf der Messe Stuttgart statt.