Was brauchte man für die Bewerbung?

Für die Bewerbung brauchtet ihr lediglich einen Moment Zeit und entweder eine innovative Idee für einen nachhaltigen und fairen Tourismus oder ein bereits umgesetztes Vorzeige-Beispiel, das ihr in den Wettbewerb schicken wolltet.

Wir hatten Fragen vorbereitet, die die Teilnehmer durch den Bewerbungsprozess leiteten. Der Vorteil dabei: Die Beantwortung der Fragen ermöglichte es ihnen, ihre Idee oder ihr Vorzeige-Beispiel strukturiert darzustellen. Sie vergaßen keine wichtigen Punkte und die Jury konnte die Einreichungen nach objektiven Kriterien bewerten.

Die Bewerbung konnte man online oder per Post einreichen. Wenn die Teilnehmer Bilder oder anderes Infomaterial mitschicken wollten, damit wir einen anschaulicheren Eindruck ihrer Idee oder ihres Vorzeige-Beispiels erhielten, konnten sie dieses Material entweder am Ende der Bewerbung uploaden oder zusammen mit den ausgedruckten Antworten ins Wettbewerbsbüro schicken.

Bei weiteren Fragen standen und stehen wir euch unter: buero@fairwaerts.de gerne zur Verfügung.